FAQs | Studieneinstieg

Diese Checkliste fasst alles zusammen, was für einen erfolgreichen Studienstart und die weitere Studienplanung hilfreich sein kann.

  • Aktuelle Campuspläne zeigen die wichtigsten Orte auf dem Campus mit Gebäudenamen oder –nummern, eingezeichneten Hörsälen und Gastronomieangeboten.
  • Wo die Veranstaltungen im ersten Semester stattfinden, erfahren Sie auf den Seiten Ihres Studienfachs.

JOGU-StINe ist das StudienInformationsNetz der JGU. Es dient der Verwaltung und Organisation von Studium, Lehre, Prüfungen und Bewerbungsverfahren.

Um JOGU-StINe nutzen zu können, müssen Sie Ihren Uni-Account aktivieren. Später können Sie diesen auch verwalten.

Auf der JOGU-StINe Infoseite finden Sie Information und Hilfe rund um JOGU-StINe.

Die aktuelle Studienbescheinigung wird Ihnen jedes Semester auf JOGU-StINe unter Service -> Dokumente zur Verfügung gestellt. Sie benötigen die Studienbescheinigung beispielsweise zur Beantragung von BAföG und Kindergeld.

Über JOGU-StINe können Systemnachrichten z. B. vom Studienbüro oder den Dozierenden an alle Teilnehmer:innen einer Veranstaltung versandt werden. Da Sie keine Benachrichtigung über den Empfang einer Nachricht in JOGU-StINe erhalten, ist es empfehlenswert die Weiterleitung der JOGU-StINe-Systemnachrichten an Ihre Uni-Mail (benutzername@students.uni-mainz.de) einzuschalten. So verpassen Sie keine wichtigen Informationen. Denken Sie daran Ihre Uni-Mails regelmäßig abzurufen und für alle unirelevanten Kommunikationen zu verwenden!

Eine Schritt für Schritt Anleitung zur Anmeldung von Prüfungen und Veranstaltungen auf JOGU-StINe finden Sie unter Downloads unten rechts in der JOGU-StINe Informationsbroschüre für Studierende.

  • Für die Anmeldung zu Lehrveranstaltungen und Prüfungen gibt es festgesetzte Zeiträume, die unbedingt eingehalten werden müssen.
  • Die Deadline zur Überweisung des Semesterbeitrags (Rückmeldefrist) ist zum Wintersemester jeweils der 15. Juli und zum Sommersemester der 15. Januar.
  • Die aktuellen und zukünftigen Vorlesungszeiten der JGU sind hier aufgelistet. Übrigens: Es gibt keine Semesterferien, sondern nur eine vorlesungsfreie Zeit, während derer Prüfungen, Blockseminare oder Praktika stattfinden können.

Das Lernen mit elektronischen und digitalen Medien wird zur Bereitstellung von Vorlesungsunterlagen und Übungsblättern, Durchführung von E-Klausuren und zur Kommunikation mit den Dozierenden eingesetzt.

Die JGU nutzt unter anderem die Plattformen Ilias, den Reader und Moodle. Welche Plattform für welches Fach genutzt wird ist abhängig von den Dozierenden und wird in der Regel in der Vorlesung bekannt gegeben.

Weitere Informationen zu den E-Learning Plattformen.

  • Die JGU bietet InfoDays und Orientierungstage für ausländische Studierende.
  • Wir freuen uns, dass Sie den Weg nach Mainz gefunden haben und hier studieren möchten. Informieren Sie sich zeitnah über alles Wichtige und fragen Sie lieber einmal zu viel als zu wenig nach.
  • Die Studicard erhalten Sie gegen eine Gebühr von 5 € beim Info-Point des Studierendenwerks (Studihaus, Eingang F, EG), sowie in allen Mensen und Cafés an der JGU. In der Zentralmensa kann ausschließlich mit der Studicard bezahlt werden. Die Studicard entspricht der Mensakarte. Übrigens muss beim Bezahlen mit der Studicard auch der Studierendenausweis vorgelegt werden, um die vergünstigten Studi-Preise zu erhalten. Alle Informationen zur Studicard im Überblick.
  • Zur Ausleihe von Literatur benötigen Sie einen Bibliotheksausweis. Die Ausleihe von Büchern ist auch mit dem digitalen Bibliotheksausweis in der JGU-App möglich.